Allgemeine Informationen zu unseren E Pfeifen

Grundsätzliches...

Wie auf den Seiten zu sehen fertigt die Symbio E Pfeifen Manufaktur Modelle mit mittelgroßen 18500 und großen 18650 Li-Ion-Akkus.

Der Schwerpunkt liegt hierbei in der Fertigung der Pfeifen für 18650er Akkus. Diese Akkus werden mittlerweile mit hohen Kapazitäten und hoher Dauerstrombelastbarkeit angeboten. Dies ist gerade im Subohm Bereich besonders wichtig.

Als "Kompromiss" und ebenfalls geeignet sind Akkus in 18500er Bauform.

Die ursprüngliche Produktion der Pfeifen für 18350er Akkus wird nicht fortgeführt. Die Akkus bieten neben zu geringer Belastbarkeit nur niedrige Kapazitäten und sind daher zum Subohm dampfen nur bedingt geeignet. Außerdem lässt sich die von uns gefertigte Elektronik sehr schlecht in dieses kleine Gehäuse integrieren.

Die Bezeichnung kennzeichnet übrigens die Größe des jeweiligen Akkus. So steht die 18 für 18mm Durchmesser, die letzten drei Zahlen geben die Länge in mm  an. Deshalb hat der 18650er Akku beispielsweise eine Gesamtlänge von 650mm, der 18350er Akku eine Länge von 350mm.

Verschiedene Li-Ion Akkutypen, 18350, 18650, 18500

 

 

 

 

 

Größenvergleich der "18er"- Akkutypen:...

Rechts: 18350

Mitte: 18500

Links: 18650


 

 

 

Unabhängig von Form und Akkugröße besitzen unsere Pfeifen zahlreiche Gemeinsamkeiten....

 

 

Leuchtring der E Pfeife zur visuellen Kontrolle des Betriebszustands

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der in jede E  Pfeife integrierte Leuchtring signalisiert durch unterschiedliche Farben den jeweiligen Betriebszustand der Pfeife.

Außerdem sind zahlreiche Sicherheits- und Überwachungsfunktionen in die Pfeife  integriert.

 

PCB Akkuröhre E Pfeife

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            Die Auslösung der Pfeife erfolgt mittels einer in jeder E-Pfeife verbauten und speziell dafür entwickelten Berührungsschaltung die aus verschiedenen Komponenten besteht

Mikrocontroller Steuerung E Pfeife
"Pc17 Microcontroller-Board

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"High Tech in klassischem Gewand"...

 Im"Inneren" unserer Subohm-Pfeifen "Pc17"verrichtet ein eigens entwickeltes und produziertes Mikrocontrollerboard seine Arbeit...

 

Auch wenn elektronische Pfeifen nicht unmittelbar mit "klassischen Tabakpfeifen" vergleichbar sind, so möchten wir dennoch eine "gewisse Verbindung" dazu herstellen...


 

JEDE DER VON UNS ANGEBOTENEN E PFEIFEN WIRD AUS EINEM MASSIVEM STÜCK EDELHOLZ GEFERTIGT. ES WERDEN ALLENFALLS KLEINSERIEN GEFERTIGT...

 


E Pfeife aus Nußbaum
E Pfeife aus Nußbaum

Trotz Zuhilfenahme einiger Maschinen, steckt sehr viel Handarbeit in jeder einzelnen Pfeife. Die Produktion ist nicht mit industriell und maschinell hergestellten Produkten vergleichbar. Jede Pfeife besitzt ihre eigenen, unverkennbaren Merkmale.

510 Verdampferanschluss mit gefedertem Pluspol

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Die Pfeifen besitzen einen hochwertigen 510er Edelstahlanschluß (verschiedene Ausführungen / mit gefedertem Pluspol)

 

 

Deckelkappe Akkuröhre Juma

 

 

 

 

 

Deckelkappe mit Gravur aus Juma


Zusammenfassung der Merkmale unserer E Pfeifen

 

Sämtliche Pfeifen werden insgesamt 5x versiegelt (Zwischenschliffe mit sehr feiner Stahlwolle). Durch diese tief in das Holz eindringende Versiegelung (spezielles Schaftöl)  wird das Holz nachhaltig geschützt und unempfindlich gegenüber Umwelteinflüssen wie beispielsweise Feuchtigkeit, auslaufendes Liquid, Fingerabdrücken etc.

Somit wurde eine hochglänzende, sehr glatte Oberfläche erzielt, die sich angenehm anfühlt.

 

Neben dem Pfeifenkörper gehört jeweils ein hochstromfähiger Akku zum Lieferumfang.

Zum Einsatz empfehlen wir die Verwendung eines weiteren "Wechselakkus" um im Bedarfsfall tauschen zu können.

Weiteres Zubehör erhalten Sie in unserem Shop oder über die Optionen beim Bestellvorgang

 

 Es wird ausschließlich die neuste Elektronik der Pc17 Serie verbaut. In der neuen Revision wurde die Touch-Schaltung "verfeinert", um bei problematischen Übergangswiderständen an Verdampfern und Mundstücken besser zu schalten.

 

Durch eine Erweiterung des Tiefenentladungsschutzes liegt der Stromverbrauch der Pfeife bei einer Akkuspannung unterhalb ca. 2.5V nun bei sehr niedrigen 20µA.

 

Jede Pfeife besitzt einen "Standard" 510er Anschluss und ist für viele, der im Handel erhältlichen Subohm-Verdampfer geeignet. (Durchmesser des Anschlusses 22 mm). Dieser Anschluss wurde auf einer Resin-Platte montiert und bündig in den Schaft eingelassen.

 

Der hochwertige Edelstahl-Design-Anschluss besitzt einen gefederten Pluspol, der sich dem Pluspol des Verdampfers optimal anpasst.

 

Die Pfeifen besitzen einen eingearbeiteten Leuchtring. Dieser besteht aus echtem, halbtransparentem indischen Zebuhorn.

Wir beziehen dieses Horn über einen Fair-Trade Handel der uns eine sehr gute Qualität und Auswahl bietet.

 

Die polierte Deckelkappe mit Gravur besteht aus Resin (Epoxidharz).

 

Im "Innern" der Pfeifen verrichtet ein Mikroprozessor seine Arbeit. Die von uns entwickelte und auf Grundlage der Tabakrichtlinie 2 konzipierte Schaltung besitzt dabei folgende Eigenschaften:

 

Stromaufnahme im Betriebsmodus bei eingeschalteter LED ca. 16mA

Stromaufnahme im Betriebsmodus bei ausgeschalteter LED ca. 8mA

konstante Leistungsabgabe (z.B. an 0.25 Ohm  Verdampfer-Widerstand ca. 40 Watt)

Unterspannungsabschaltung im Betrieb bei ca. 3.0V

Tiefenentladungsschutz bei ca. 2.5V (Stromaufnahme 20µA)

Temperaturüberwachung Akkuröhre (inkl. Leistungselektronik) 60 °C

Einschaltsicherung (Kindersicherung)

Zugbegrenzung

automatische Umschaltung vom Befeuerungs- in den Standby-Modus nach Ruhezeit (Sicherheitsabschaltung)

Kurzschlussschutz am Verdampferausgang

 

Die Seriennummer jeder Pfeife wird intern vermerkt.

 

Die Gebrauchsinformation und eine Kurzanleitung findet Ihr hier auf unsere Seite. Diese liegt jeder Pfeife auch in schriftlicher Form bei.

 

Die auf den Bildern der zu sehenden Verdampfer dienen lediglich zu Anschauungszwecken und gehören nicht zum Lieferumfang

Wir werden zukünftig eine Auswahl an geeigneten Verdampfern in unserem Shop bereithalten.

Selbstverständlich lassen sich auch andere Verdampfer verwenden. Bitte beachten Sie zur Auswahl die entsprechende Tabelle der Leistungsdaten unserer Pfeifen.

 

Die Befeuerung des Verdampfers wird durch Berühren des unteren Schaltkontaktes+gleichzeitiges Berühren des zweiten, oberen Kontaktes ausgelöst.

Bei Verwendung eines leitenden Drip-Tips aus Metall wird die Befeuerung automatisch durch Berührung des unteren Kontaktes+Lippenberührung ausgelöst.

Während der Befeuerung leuchtet der in die Pfeife eingearbeitete Leuchtring blau.

 

Die Berührungskontakte der Pfeifen bestehen aus 925 Sterling-Silber (massiv)

 

Der zum Betrieb benötigte (ganz wichtig!) HOCHSTROMFÄHIGE 18650er Akku wird in die Akkuröhre geschoben und mit der belüfteten, gefederten Schraubdeckelkappe verschlossen. Vor Inbetriebnahme unbedingt über entsprechend verwendbare Akkutypen informieren!

Genauere Hinweise zur Spezifikation des verwendbaren Akkus finden sich hier auf unserer Homepage.

Ein entsprechendes Angebot an Akkus finden Sie auch in unserem Shop.

 

! Bitte beachten –Unsere Pfeifen lassen sich ausschließlich Akkus mit erhöhtem Pluspol (Button-Top) verwenden, Akkus mit flachem Pluspol (Flat-Top) funktionieren nicht! (ältere Bauarten ausgenommen)

 

 Wir bitten zu berücksichtigen, dass die von uns hergestellten Pfeifen individuelle Einzelstücke darstellen, die nicht mit den Serienprodukten der "großen Hersteller" zu vergleichen sind.

 

Wir gewähren auf sämtliche, von uns angebotenen Pfeifen eine sechsmonatige Garantie.