Hier möchten wir Euch über den aktuellen Stand unserer derzeit laufenden Arbeiten informieren...


 

...es befinden sich weitere Subohmpfeifen  in Produktion..um aktuelle Informationen zu unseren Produkten zu erhalten, besteht ab sofort die Möglichkeit unseren Newsletter (Anmeldeformular auf der 1. Seite unserer Homepage) zu abonnieren...

Der momentane Schwerpunkt liegt in der Weiterentwicklung der bereits vorhandenen elektronischen Schaltung.

Zielsetzung ist eine Schaltung nach den Richtlinien der TPD2 und die damit verbundene Einreichung eines entsprechenden Genehmigungsantrags bei der EU.

Aufgrund dieser zeitaufwändigen Entwicklungsarbeit kann es zu Produktionsverzögerungen kommen.

Wir werden Euch über den aktuellen Stand der Entwicklung informieren. 

Die Elektroniken zur neuen Produktlinie "Vc17 "sind bereits fertiggestellt und programmiert. 

Auf der Seite der Gebrauchsinformationen erhaltet Ihr einen Einblick in die neue Pfeifenlinie. 

Rein äußerlich wird sich an den Pfeifen kein grundlegender Unterschied feststellen lassen. 

Die Touch-Schaltung bleibt ebenfalls in Ihrer bisherigen Form erhalten.

Die Vc17 Subohmpfeifen zeichnen sich vielmehr durch Ihre "inneren Werte" aus. 

Der Sicherheitsumfang wurde durch zahlreiche Überwachungsfunktionen deutlich erweitert. Außerdem liefern diese Pfeifen eine Konstantausgangsspannung um eine gleichmäßige Nikotinabgabe zu garantieren. Auch wird es zwei Modi (Ruhemodus(Standby) sowie den Befeuerungsmodus geben, eine Zugbegrenzung, automatische Abschaltung etc.

Aufgrund des Umfangs der einzubauenden Elektronik wird es zukünftig möglicherweise keine 18350er Pfeifen geben. Insgesamt müssen wir den Korpus hinsichtlich der Abmessungen ebenfalls etwas anpassen und vergrößern.

In den nächsten Tagen und Wochen werden die ersten Pfeifen der Vc17 Subohm Ausführung vorgestellt werden. Auf der ersten Seite unserer Homepage werden erste Informationen dazu integriert.

 

 

 

 


Niko, Webseitenbetreiber der Seite Vape&Make.de veröffentlicht gerade ein Tutorial in dem der Bau unserer Pfeifen näher erläutert wird...zum Tutorial gelangt Ihr durch klicken auf das Bild...