Wie auf unseren Seiten zu sehen, werden unterschiedliche  E-Pfeifen für den mittleren 18500 oder den größeren 18650 Akku angeboten...

Der Schwerpunkt liegt hierbei in der Fertigung der Pfeifen für 18650er Akkus. Diese Akkus werden mittlerweile mit hohen Kapazitäten und hoher Dauerstrombelastbarkeit angeboten. Dies ist gerade im Subohmbereich besonders wichtig.

Als "Kompromiss" und ebenfalls geeignet sind Akkus in 18500er Bauform.

Die ursprüngliche Produktion der Pfeifen für 18350er Akkus wird nicht fortgeführt. Die Akkus bieten neben zu geringer Belastbarkeit nur niedrige Kapazitäten und sind daher zum Subohmdampfen nur bedingt geeignet. Außerdem läßt sich die von uns gefertigte Pc17 Elektronik sehr schlecht in diese kleinen Gehäuse integrieren.

Akkutypen E Pfeife

 

 

 

 

 

Größenvergleich der "18er"- Akkutypen:...

Rechts: 18350

Mitte: 18500

Links: 18650


 

Als Tip (speziell für Selbstwickelverdampfer) möchte ich Euch den im Internet zu findenden Coil Rechner empfehlen, mit dem Ihr die für die jeweilige Pfeife optimale Wicklung errechnen könnt...Hier der Link zum Rechner...

 


Unabhängig von Form, Akkugröße und interner Schaltung besitzen unsere Pfeifen zahlreiche Gemeinsamkeiten, unter anderem:

Leuchtring unserer E Pfeifen

 

 

Leuchtender Ring unter bzw. neben der Deckel-kappe  zur Funktionskontrolle und als Glutimitation

Leiterplatte E Pfeifen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            Die Auslösung der Pfeife erfolgt mittels einer in jeder e-pipe verbauten und speziell dafür entwickelten Berührungsschaltung


Jede der von uns angebotenen Pfeifen wird aus einem massivem Stück Edelholz gefertigt. Es werden allenfalls Kleinserien gefertigt.

Trotz Zuhilfenahme einiger Maschinen, steckt sehr viel Handarbeit in jeder einzelnen Pfeife. Die Produktion ist nicht mit industriell und vollmaschinell hergestellten Produkten vergleichbar. Jede Pfeife besitzt ihre eigenen, unverkennbaren Merkmale.

e pfeife fertigung
Fertigung E Pfeife Bubinga (Rosenholz)

hochwertiger 510 Anschluss unserer E Pfeifen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Die Pfeifen besitzen einen qualitativ hochwertigen 510er Edelstahlanschluß der U.S. Firma Fat-Daddy Vapes (mit gefedertem Pluspol)

Einen herzlichen Dank für die ausführliche Beratung an Niko,der die Anschlüsse in Deutschland vertreibt.

Nicht nur für "Hobbytüftler" interessant, findet Ihr zahlreiche Infos zu Selbstbau-Mods auf seiner Seite:

 

Wasserbüffelhorn E Pipes

 

 

 

die schwarze Applikation am Verdampfer

anschluss besteht aus echtem Wasserbüffelhorn


 

 

 

  • der Akku wird in eine Akkuröhre geschoben
  • der Schraubdeckel besitzt ein Entlüftungsloch um den Druck in der Röhre bei Ausgasen des Akkus durch starke Beanspruchung abzuleiten.
  • Versiegelung des Holzes mit hochwertigem hautverträglichem Waffenschaftöl oder Leinöl
  • alle Pfeifen durchlaufen vor Veröffentlichung eine mehrtägige Testphase und werden sorgfältig auf technische Funktion geprüft
  • die Pfeifen besitzen eine 2 Punkt Berührungsschaltung (Touch-Schaltung)-eine genaue Funktionsbeschreibung könnt Ihr der entsprechenden Gebrauchsanweisung entnehmen  
  • jeder Pfeife liegen eine Gebrauchsinformation sowie weiterführende Informationen in schriftlicher Form bei