...ein kleiner Einblick in die Entstehung einer E Pfeife. Sämtliche Pfeifen  bestehen aus speziell ausgesuchten und edlen Hölzern...

e pfeife holzblock

 

 

Als erstes wird die Form der Pfeife auf den bereits vorgeschnittenen Holzblock übertragen - mittlerweile markiere ich nur noch die Bohrpunkte und schnitze,fräse und schleife die Form freihand-somit kann ich der Kreativität freien Lauf lassen und habe mehr Gestaltungsspielraum...ich lasse mich gern von der vorgegebenen Maserung des Holzes inspirieren....

e pfeife block saegen

 

 

 

 

anschließend werden die Konturen an der Bandsäge grob vorgeschnitten

shape e pipe

 

 

 

 

so entstehen mitunter auch manchmal recht "ungewöhnliche" Formen wie hier die grobe Form einer Pfeife aus Regenbaumholz...

e pfeife rohblock

 

 

 

 

als nicht ganz unproblematisch gestaltet sich der Schaft zum Verdampfer...jede der gefertigten Pfeifen besteht ja aus nur einem Stück

e pfeife block bohren

 

 

 

 

...bohren des Lochs für die Akkuröhre..Im Bild zu sehen - eine Pfeife aus Olivenholz mit Rindenkante...

e pfeife schaft bohren

 

 

 

 

...anschließend wird der Schaft zur Befestigung und Kabelführung des Verdampferanschlusses ebenfalls aufgebohrt...

e pfeifen holzbloecke

 

 

 

...manchmal fertige ich mehrere Blöcke gleichzeitig, da sich einige Arbeitsschritte wiederholen...rechts im Bild zu sehen der Block aus dem eine Amaranth-Pfeife gefertigt wurde, daneben zwei Blöcke aus Olivenholz, Ziricote und ganz links im Bild ein Block aus Padouk...

e pfeife dremel

 

 

 

 

...um besondere Konturen hervorzuheben arbeite ich gerne mit Schnitzfräseraufsatz und Dremel

e pfeife olive

 

 

 

nun beginnen die Schleifarbeiten-grobe Konturen lassen sich an einem umgebauten Bandschleifer gut bearbeiten-feinere Konturen werden von Hand geschliffen..insgesamt sind meistens 6-8 Schleifgänge notwendig um eine schöne Oberfläche zu erreichen...vor den Feinschliffen wird das Holz mit einem feuchten Lappen gewässert

e pfeife grobschliff

 

 

 

 

 

...das Ergebniss nach dem "Grobschliff"...

e pfeife verkabelung

 

 

 

 

...nach dem Feinschliff...die Applikation aus Wasserbüffelhorn, der Verdampferanschluß,die Touch-Kontakte und der Leuchtring werden eingebaut...

e pfeife kabel

 

 

 

 

da kommt schon einiges an Kabeln zusammen..

e pfeife making of

 

 

 

 

...das fast fertige Ergebniss mit einbebauter Akkuhülse und Leuchtring...es folgt ein letzter Feinschliff und eine mehrfache Oberflächenversiegelung mit Waffenschaftöl...bereits gefertigte Pfeifen könnt Ihr in der Bildergalerie betrachten..